Stimmen über Meike Rath

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Liebe Meike,

 

wir haben uns anlässlich der Wolkenschieber Gala im November 2009 in Bremen getroffen und ich darf Ihnen sehr herzlich für Ihre schöne und großartige Darbietung auf der Harfe danken.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet, Ihnen beim Musizieren zuzuhören.
Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Liebe und Gute sowie noch viel Erfolg bei Ihren Auftritten.


Herzliche Grüße

 

Ihr Peter Maffay

Aus einem persönlichen Brief von Peter Maffay an Meike Rath

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Sie und Ihre zauberhafte Musik...

 

"Es war ein Hochgenuss für mich, Ihnen lauschen zu dürfen. Ihre Klänge haben mein Herzseelenzentrum nicht nur gestreichelt, sondern auch zeitweise ein meditatives Unendlichkeitsgefühl ausgelöst.

Ganz lieben Dank für dieses einzigartige und tief berührende Erlebnis!


Es ist mir wahrhaft eine Freude, eine wundervolle Harfenzauberin und bemerkenswerten Menschen kennen gelernt zu haben."

 

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Arzt und Autor, Vertreter des ganzheitlichen Medizinbegriffs
Begründer und Leiter des Grönemeyer Instituts für Mikrotherapie, Bochum

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Forceful and captivating ...

 

In late November 2007 I traveled to Berlin to attend Deutsche Telekom's first Global Innovation Roundtable, which convened a sophisticated international mix of participants from industry, academia and creative agencies for two days of open discussion around the future of information technology and telecommunications.

 

To my great surprise one of the most innovative people I met was Meike Rath, who performed on the harp for our group.


Meike is immediately striking and plays with a meditative intensity and a transparency of emotion that reveal her as a 21st century virtuoso.

In her music our collective imagination met its match.

 

Perry Fagan

Global Business Development Director
Harvard Business School

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Hinreißend! Du bist eine Göttin!

 

Ich hatte mich riesig gefreut, Dein Werk in den Händen halten zu können. 

Ein Gedicht... nein, 12 Gedichte. 

Die CD klingt fantastisch und Deine Musik berührt mich sehr. Ich komme richtig ins Träumen, wenn ich sie höre.

 

Kosho | www.kosho.de

Gitarrist der Söhne Mannheims, Xavier Naidoo u. a. über das Solo-Album XII • von Meike Rath

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Wie schön, dass es Musikerinnen wie Meike Rath gibt...

 

Beim ersten Hören der CD `XII - ein vollendeter Zyklus ́ von Meike Rath war ich schier überwältigt von der wunderbaren Tiefe dieser Musik.

Dem aufmerksamen Hörer erschließen sich hier ungeahnte (Klang)Welten. Wie schön, dass es Musikerinnen wie Meike Rath gibt, die nicht einfach stereotype Erwartungshaltungen des Publikums bedienen, sondern die beim Spielen ihre Seele ganz offenlegen.

 

Augustin Wiedemann | www.augustin-wiedemann.de 

Gewinner des 6. Internationalen Gitarrenwettbewerbs von Havanna/Kuba; Professor für Gitarre am Vorarlberger Landeskonservatorium Österreich

über das Solo-Album XII • von Meike Rath

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Nach dem ersten Hören ließ sie mich nicht mehr los.

 

Artikel hier lesen

 

Prof. Dr. Dr. Harald Hampel

Arzt, Psychiater & Psychotherapeut, Gehirnforscher

Professor an den Sorbonne Universitäten, Universität Pierre und Marie Curie, Paris

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

An incredibly gifted and poised presence on the harp ...

 

Her approach is at once fresh and modern yet connected to an ancient vitality.
Her improvisations embody the feminine archetype of giving and receiving ...
Through her music one feels not only the depth of her musicianship, 

but the spiritual commitment that infuses it ...

 

Anant Jesse

International recording artist, counselor and teacher of transformational and healing arts in Montréal, Canada

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Meike Rath

von Dr. Ludger Kowal-Summek

 

Als Dozent an der Robert-Schumann-Hochschule habe ich Meike Rath während ihres Studiums kennengelernt und sie ist mir, Studentin mit Tiefgang und besonderem Charisma, in Erinnerung geblieben. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die sehr hohe Qualität ihrer Diplomarbeit, die sich mit einer Thematik befasste, die außerhalb des Studienbereichs lag und von Frau Rath völlig selbständig und auf einem sehr hohen Niveau abgefasst wurde, die mit der Note sehr gut (1,0) bewertet wurde, und die ich schon damals für veröffentlichungswürdig hielt und immer noch halte.

 

Ein anderer Punkt betrifft die Tatsache, dass sie sich als eine der wenigen Studierenden traute, zum Examen nicht nur Werke berühmter Komponisten zu reproduzieren und zu interpretieren, sondern auch Eigenkompositionen zu spielen und damit schon andeutete, dass ihr Weg ein anderer sein wird.

 

Da unser Kontakt auch noch über das Studium hinaus Bestand hat, habe ich die weitere Entwicklung von Meike in ihren wesentlichen Komponenten verfolgen können. Was mich immer wieder beeindruckt hat, ist die Vielseitigkeit im musikalischen Bereich und andererseits ihr Mut, sich trotz vielfältiger Belastungen sowohl musikalisch als auch geistig neuen Bereichen zuzuwenden, diese zu durchdringen und sich zu eigen zu machen.

 

Ich bin sicher, dass ein Ende der Entwicklung noch lange auf sich warten lässt und ich bin gespannt auf jeden neuen Schritt.

 

 


Anrufen

E-Mail