Harfe + Klavier

 

Meike Rath hat ihre musikalische Laufbahn als Pianistin begonnen bevor sie den Schwerpunkt ihrer Konzerttätikeit auf die Harfe legte.

Auch heutzutage tritt sie nach wie vor gern als Pianistin auf (was aus wichtigen Stationen ihrer Vita heraus selbsterklärend ist).

 

Höchst interessant ist das Spiel von Harfe und Klavier im Wechsel.

 

Selbstverständlich kann Meike Rath auch ausschließlich als Pianistin angefragt werden. 

 

 

Hier: Meike Rath in einer vierhändigen Performance mit Joja Wendt

 

Ebenso wie an der Harfe spielt Meike Rath am Klavier oftmals Eigenkompositionen, gibt sich der hohen Kunst der Improvisation hin und arrangiert bewährte Themen aus dem Moment heraus.

 

Vor dem klassischen Diplomstudium (Harfe und Klavier) hat Meike Rath das Studium Jazzklavier an der Glen-Buschmann-Jazzakademie absolviert.

 

Da Meike Rath - ebenso wie Joja Wendt - gern Klassisches und Modernes, Selbstkomponiertes und Reproduziertes, Improvisiertes und Einstudiertes miteinander vermischt, beschlossen die beiden, dies im Rahmen eines gemeinsamen Engagements auch vierhändig zu tun - mit großem Erfolg und sehr viel Spaß.


Anrufen

E-Mail